Stellar kaufen

Stellar kaufen auf Changelly – mit gutem Stellar Kurs, einem Kundenservice, der immer für Sie da ist und hohen Sicherheitsstandards. So geht beim Stellar Lumens XLM kaufen definitiv nichts schief.

Ein Investment in Stellar lohnt sich, da Stellar schon heute praktisch angewendet wird. So wird Stellar schon heute genutzt, um internationale Geldtransfers für Finanzinstitutionen zu erleichtern. Seit 2017 arbeitet Stellar z. B. mit IBM an einer Partnerschaft für den Südpazifik.

Sie überweisen
😬Wir haben leider nichts gefunden
1 XLM ~ ... USD
Sie erhalten
😬Wir haben leider nichts gefunden

Stellar preis für heute

How to buy XLM

Es ist ganz einfach, Stellar auf Changelly zu kaufen! Folge einfach unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung, um XLM schnell in deiner Wallet zu haben:

  • Geben dazu einfach den Betrag der Kryptowährung ein, die du kaufen willst.

  • Wählen anschliessend aus, von welchem Changelly-Partner du deine XLM kaufen möchtest. Alle Anbieter bieten hervorragende Konditionen an. Vergiss nicht, dein Wohnsitzland auszuwählen, um sicherzustellen, dass du mit der Plattform arbeitest, die am besten zu dir passt.

  • Gib deine Stellar Wallet-Adresse ein.

  • Bitte überprüfe unbedingt alle Angaben, die du machst. Das ist sehr wichtig!

  • Als nächstes musst du den Verifizierungsprozess auf der Website unseres Partners durchlaufen.

Hinweis! Deine Stellar wird innerhalb von ein paar Minuten bis zu ein paar Stunden in deiner Wallet verfügbar sein. Wir tun unser Bestes, um dir deine XLM so schnell wie möglich zu liefern, aber es kann manchmal zu Verzögerungen kommen, die auf Grund eines der folgenden Faktoren entstehen:

  • Überlastete Blockchain
  • Stellar-Aktualisierungen
  • DDoS-Attacke

Das war's! Die Währung sollte in Kürze in deiner Wallet ankommen.

Changelly: best place to buy Stellar

Wir tun immer unser Bestes, um dir das beste Kundenerlebnis zu bieten. Wir arbeiten immer nur mit zuverlässigen Zahlungsanbietern zusammen und haben uns das Vertrauen von über 2 Millionen Nutzern erworben.

Schnell und Einfach

Unsere benutzerfreundliche Oberfläche wurde so gestaltet, dass du das bestmögliche Kundenerlebnis bekommst.

Sicherheit

Für uns steht die Sicherheit deiner Gelder an erster Stelle. Du kannst dich darauf verlassen, dass wir dich vor Betrug und Missbrauch schützen werden.

Personalisiert

Wir bieten mehrere Zahlungsoptionen und Anbieter zur Auswahl: So kannst du dein Kauferlebnis individuell gestalten.

About Stellar

Was ist Stellar (XLM)?

Stellar (XLM) ist ein Open-Source Netzwerk, das es sich zum Ziel gesetzt hat, internationale Finanztransaktionen für geringe Gebühren in nur wenigen Sekunden zu ermöglichen. Transferiert werden können dabei herkömmliche FIAT-Währungen und auch Kryptoassets.

Wissen sollte man als Investor, dass Lumen (XLM) die für das Netzwerk genutzte Währung ist. Gerade Einsteiger kommen manchmal durcheinander, sollten sich aber bewusst sein, dass es sich dabei um ein und dasselbe Projekt handelt.

Stellar ist im Vergleich zu anderen Kryptoprojekten dem Ripple am ähnlichsten, da es ähnlich wie Ripple nicht auf eine Blockchain setzt, sondern auf ein Netzwerk und zudem hauptsächlich als Zahlungsprovider agiert.

Stellar konzentriert sich heute vor allem auf Entwicklungsländer und versucht es Menschen, die etwa aus Gründen einer schlechten Finanz-Infrastruktur oder politischer Verfolgung keinen Zugang zum klassischen Bankwesen haben, zu ermöglichen, Kredite zu nutzen sowie international Zahlungen zu versenden und zu empfangen. Der große Vorteil ist dabei natürlich die Höhe der Gebühren, die aktuell nicht mal einen Cent pro Transaktion betragen.

Interessant sind im Bezug auf Stellar vor allem die vielen Kooperationen, die bereits heute durchgeführt werden. Schon 2015 gab es eine erste Zusammenarbeit mit der Praekelt Foundation in Südafrika, bei dem Stellar in den Open-Source Messenger Vumi integriert wurde. Außerdem wurde Stellar 2015 in die nigerianische Bank Oradian integriert, um Mikrofinanzierungen in Nigeria zu ermöglichen.

Seitdem ging Stellar unter anderem folgende Kooperationen ein:

  • Deloitte – um die Deloitte Digital Bank zu gründen;
  • Coins.ph – ein Start-up für mobile Zahlungen auf den Philippinen;
  • Flutterwave – ein afrikanischer Anbieter für mobile Zahlungen.

Wie funktioniert Stellar?

Wie bereits erwähnt ist Stellar ein Open-Source-Netzwerk, welches für Finanztransaktionen genutzt wird. Anders als Bitcoin, Ethereum und Co. gibt es dabei keine Blockchain, die Transaktionen validiert. Stattdessen wird ein Protokoll als Software implementiert, welches sich mit jedem anderen Stellar-System über das Internet verbindet. Somit entsteht ein globales System zum Austausch von Währungen.

Jeder der Stellar-Server speichert dabei einen Datensatz aller Accounts und diese Datensätze werden wiederum in einer Datenbank, die man auch als Ledger bezeichnet, gespeichert. Über dieses System werden die Transaktionen validiert, da geprüft wird, ob alle Server mit Änderungen übereinstimmen. Nur wenn Sie dies tun, werden Transaktionen ausgeführt.

Dieser Prozess wird als Concensus bezeichnet und findet bei Stellar in Intervallen von zwei bis vier Sekunden statt. Die Sicherheit basiert hier also auf der Synchronität des Ledgers eines jeden Servers.

Für den Nutzer zeichnet sich Stellar vor allem durch seine enorme Schnelligkeit und die niedrigen Gebühren aus. Wie bereits erwähnt ist es mit Stellar möglich, internationale Finanztransaktionen in Sekundenschnelle durchzuführen und dabei nur weniger als einen Cent an Gebühren zu bezahlen. Im Vergleich zu herkömmlichen Banken oder Diensten wie Western Union ist dies ein riesiger Vorteil.

Stellar und die Schöpfer des Projekts

Ursprünglich basierte Stellar auf dem allseits bekannten Protokoll Ripple XRP. Allerdings gab es bei der Nutzung eben diesem Protokolls-Probleme, die dazu führten, dass das Team hinter Stellar entschied, ein völlig neues Protokoll zu erschaffen, welches die aus ihrer Sicht fehlerhaften Aspekte von Ripple durch einen besseren Konsensalgorithmus löst.

Das Whitepaper von Stellar wurde schließlich im April 2015 veröffentlicht und noch im gleichen Jahr kam es dann zum Start des Projekts.

Die beiden wichtigsten Namen hinter dem Projekt sind zweifelos Jed McCaleb und Joyce Kim. Schon vor Stellar hatte sich Jed McCaleb einen Namen als Gründer von eDonkey gemacht – ein File-Sharing-Netzwerk, welches auch hierzulande viele Nutzer hatte.

Heute wird das Netzwerk von der Stellar Development Foundation betrieben, einer gemeinnützen Gesellschaft mit Sitz in Delaware (USA).

Sollte ich als Anleger Stellar kaufen?

Die Frage, ob man als Anleger auf Changelly Stellar kaufen sollte, ist einfach zu beantworten. Stellar Lumens XLM kaufen lohnt sich zum einen als Investitions- bzw. Spekulationsprojekt. Natürlich dient Stellar auch als Investitions- bzw. Spekulationsobjekt. Allein 2021 stieg der XLM Kurs von $0,1324 auf $0,2674. Damit bot der XLM Preis Investoren Gewinne von saftigen 102 %.

Auch wenn natürlich keiner weiß, wie sich der Preis in den nächsten Monaten und Jahren genau entwickeln wird, ist davon auszugehen, dass durch externe Faktoren wie die Inflation von FIAT-Währungen und die immer größere Nutzung von Kryptowährungen die Preise tendenziell steigen werden.

Zu erwähnen ist natürlich aber, dass man mit einer Investition in einen volatilen Altcoin bereit sein muss, große Kurseinbrüche zu verkraften. Gemeint sind damit nicht -5 oder gar -10 %, sondern die für Altcoins durchaus nicht unüblichen -25 oder -30 %. Wer schwache Nerven hat, sollte also eher nicht den Stellar Coin kaufen.

Auch sollte man sich beim Stellar kaufen mit EUR gewiss sein, dass nur Geld investiert werden sollte, was man nicht für den Alltag benötigt. Sollte man gezwungen sein, seine Coins zu verkaufen, wenn der Stellar Lumens Kurs gerade niedrig ist, riskiert man große Geldverluste.

Abgesehen von diesen Grundsätzen, die für alle Assets zutreffen, ist Stellar Krypto kaufen ein gutes Investitionsobjekt, da der Coin über die letzten 5 Jahre bewiesen hat, wie relevant er durch seine Anwendungen in Entwicklungsländern ist.

Worauf ist beim Kauf von Stellar zu achten?

Beim Stellar XLM kaufen sollten sie vor allem darauf achten, bei einem vertrauenswürdigen Anbieter wie Changelly zu kaufen. Nur so kann ein guter XLM Kurs sichergestellt werden. Außerdem erhalten Sie bei Changelly fantastischen Kundensupport, falls Sie eine Frage oder ein Problem haben. Wir helfen Ihnen rund um die Uhr, egal ob Sie XLM Stellar kaufen wollen oder einfach nur allgemeine Fragen haben.

Auch auf Ihre Sicherheit legen wir großen Wert. Geschützt wird Ihr Account unter anderem durch 2-FA (Zweifaktorauthentifizierung) gegen den Zugriff Unbefugter. So sind Sie beim Stellar Lumens kaufen sicher und müssen sich keine Sorgen um Ihr Konto machen.

Natürlich sind auch alle Partner, mit denen wir zusammenarbeiten, geprüft und absolut seriös. Die Anbieter bieten nicht nur einen attraktiven Stellar XLM Kurs, sondern auch gute Zahlungsmethoden wie unter anderem Apple Pay, Kreditkarten (Visa, Master Card, American Express) und Banküberweisungen. Vergleichen Sie aber den Kurs von XLM, da die verschiedenen Anbieter oft einen stark unterschiedlichen Stellar Coin Kurs bieten.

Achten Sie beim Stellar Lumens kaufen unbedingt auch darauf, Ihre richtige Wallet-Adresse anzugeben, an der wir die Lumens schicken sollen. Bei falscher Wallet-Adresse sind wie bei jeder anderen Kryptowährung die Coins verloren.

Unabhängig vom Stellar Preis ist der Grundsatz, nach dem Kauf einer Kryptowährung niemals Coins an unbekannte Wallets zu schicken, um dafür einen Bonus oder kostenloses Krypto zu bekommen. Hier handelt es sich um Betrug!

Let's keep in touch
Enter your email address