The Sandbox (SAND) Kaufen

Das sogenannte Metaverse ist ohne Zweifel eines der interessantesten Projekte im Bereich Social Media überhaupt. Neben Facebooks und Decentraland ist es vor allem The Sandbox, das sich für ein Investment in die Metaverse anbietet.

Wer jetzt noch nach einer passenden Kryptplattform sucht, auf der man mit hohen Sicherheitsstandards, fairen Wechselkursen und einer benutzerfreundlichen Website bzw. App SAND kaufen kann, ist auf Changelly genau richtig.

Sie überweisen
😬Wir haben leider nichts gefunden
1 SAND ~ ... USD
Sie erhalten
😬Wir haben leider nichts gefunden
ERC20

The Sandbox preis für heute

How to buy SAND

Es ist ganz einfach, The Sandbox auf Changelly zu kaufen! Folge einfach unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung, um SAND schnell in deiner Wallet zu haben:

  • Geben dazu einfach den Betrag der Kryptowährung ein, die du kaufen willst.

  • Wählen anschliessend aus, von welchem Changelly-Partner du deine SAND kaufen möchtest. Alle Anbieter bieten hervorragende Konditionen an. Vergiss nicht, dein Wohnsitzland auszuwählen, um sicherzustellen, dass du mit der Plattform arbeitest, die am besten zu dir passt.

  • Gib deine The Sandbox Wallet-Adresse ein.

  • Bitte überprüfe unbedingt alle Angaben, die du machst. Das ist sehr wichtig!

  • Als nächstes musst du den Verifizierungsprozess auf der Website unseres Partners durchlaufen.

Hinweis! Deine The Sandbox wird innerhalb von ein paar Minuten bis zu ein paar Stunden in deiner Wallet verfügbar sein. Wir tun unser Bestes, um dir deine SAND so schnell wie möglich zu liefern, aber es kann manchmal zu Verzögerungen kommen, die auf Grund eines der folgenden Faktoren entstehen:

  • Überlastete Blockchain
  • The Sandbox-Aktualisierungen
  • DDoS-Attacke

Das war's! Die Währung sollte in Kürze in deiner Wallet ankommen.

Changelly: best place to buy The Sandbox

Schnell und Einfach

Unsere benutzerfreundliche Oberfläche wurde so gestaltet, dass du das bestmögliche Kundenerlebnis bekommst.

Personalisiert

Wir bieten mehrere Zahlungsoptionen und Anbieter zur Auswahl: So kannst du dein Kauferlebnis individuell gestalten.

Sicherheit

Für uns steht die Sicherheit deiner Gelder an erster Stelle. Du kannst dich darauf verlassen, dass wir dich vor Betrug und Missbrauch schützen werden.

About The Sandbox

Was ist Sandbox (SAND)?

Sandbox ist ein Spiel, bei dem der Spieler in eine virtuelle Realität eintauchen kann und basierend auf einer Blockchain Güter inklusive virtueller Grundstücke handeln kann. Der Kreativität des Spieler sind dabei fast keine Grenzen gesetzt und auch das Erzielen eines Einkommens durch das Erstellen von Objekten ist in The Sandbox möglich.

Grundlage des Spiels ist dabei natürlich ein eigener Avatar, den der Spieler selbst auswählen und gestalten kann. So ist dafür gesorgt, dass sich jeder Spieler individuell im Spiel darstellen kann und seine Persönlichkeit frei entfalten kann.

Erstmals veröffentlich wurde The Sandbox 2012. Die aktuelle Form des Spiels besteht seit 2018 und ist auf Android und iOS verfügbar. Wichtig zu wissen ist dabei, dass die Entwicklung des Spiels sich noch immer in der Alpha-Phase befindet und die Weiterentwicklung noch lange nicht abgeschlossen ist.

Genutzt wird für das Spiel die Ethereum Blockchain, konkret wird für Transaktionen dabei das ERC-721 Token genutzt. Durch die Nutzung der Ethereum Blockchain ist sichergestellt, dass das Spiel vor allem aus technischer Sicht sehr solide ist.

The Sandbox coin: was ist das? SAND ist dabei der native Token des Projekts, der dafür genutzt werden kann, Grundstücke zu kaufen bzw. zu verkaufen und auch sonst als Grundlage des Handels dient. Klar ist dabei natürlich, dass umso mehr Spieler The Sandbox spielen, desto höher auch die Nachfrage nach dem Coin ist.

Wie ist SAND entstanden?

Ursprünglich wurde Sandbox 2012 gegründet. Damals erlaubte es das Spiel allerdings lediglich virtuelle Welten zu erschaffen, ohne dass es dabei auf der Blockchain basierte. Erst durch die Übernahme des Spiels durch Animoca und darauf folgende Verbesserungen stieg die Popularität des Spiels an und machte es wirklich massentauglich.

Seit 2018 basiert das Spiel zudem auf einer Blockchain und macht es möglich, über die Erstellung von Objekten virtuelles Geld bzw. SAND zu verdienen. Nach der Übernahme durch Animoca gelang es auch viele Partnerschaften zu schließen, um The Sandbox noch bekannter zu machen. Diese umfassen unter anderem Promotions mit Snoop Dogg, adidas, Atari und vielen anderen namhaften Unternehmen bzw. Personen des öffentlichen Lebens.

Zuletzt legte The Sandbox auch immer mehr Wert auf NFTs, um seinen Nutzern die Teilhabe an diesem Trend zu ermöglichen und investierte mehrere Millionen in das „Bored Ape“ NFT.

Die aktuelle Version des Spiels nennt sich The Sandbox Metaverse.

Was macht Sandbox (SAND) attraktiv für Anleger?

Für Anleger ist The Sandbox Coin kaufen vor allem durch das brillante Spielerlebnis interessant, denn genau dieses Spielerlebnis wird langfristig dafür sorgen, dass die Nachfrage nach The Sandbox Krypto hoch bleibt und damit auch der The Sandbox Kurs steigen wird und dies ist für Investoren natürlich der wichtigste Faktor für eine Investition.

Beachten sollte man aber auch, dass man nicht nur über den Kauf das The Sandbox kaufen Geld verdienen kann, sondern auch durch das Spiel selbst, denn der Handel mit Grundstücken belohnt natürlich vor allem die frühen Käufer mit hohen Renditen. Wer also Lust hat, sich in das Spiel zu stürzen, kann nicht nur mit Spielspaß belohnt werden, sondern auch mit Einnahmen. Dies gilt natürlich auch für die Erstellung und den Verkauf von Objekten innerhalb des Spiels.

Wie wird der SAND Kurs gebildet?

The Sandbox Coin Kurs bildet sich sowohl aus Angebot- und Nachfrage als auch durch die Kursschwankungen am Kryptomarkt, die durch Bitcoin und Ethereum ausgelöst werden. Wie jeder andere Altcoin ist auch der The Sandbox Coin Kurs stark abhängig von anderen Kryptowährungen und Assets.

FAQ

Wie viele SAND Münzen sind im Umlauf?

Insgesamt werden genau drei Milliarden SAND ausgegeben werden. Damit ist SAND deflationär und umso attraktiver für Investoren. Aktuell befinden sich bereits über 1 Milliarde SAND im Umlauf. Die Ausgabe der Token ist transparent und genau vorgegeben.

Auch in Sachen Marktkapitalisierung ist SAND auf einem guten Weg, bald zu den wichtigsten Altcoins überhaupt zu gehören, denn innerhalb kürzester Zeit hat es SAND geschafft, seine Marktkapitalisierung im Vergleich zu anderen Kryptowährungen stark zu steigern und sich in die Top 50 der Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung zu befördern.

Wo kann man Sandbox (SAND) Coin kaufen?

Der Kauf der The Sandbox Kryptowährung ist auf fast allen größeren Kryptoplattformen möglich. Wer nach einem Anbieter sucht, der es schafft, faire Wechselkurse, einen guten Kundenservice und eine einfach zu bedienende Website zu kombinieren, der sollte einen Blick auf Changelly werfen. Der Anbieter ist ideal für alle Investoren, egal ob Neueinsteiger oder erfahrene Krypto-Profis.

Wie sicher ist das Sandbox (SAND) Netzwerk?

Die Kryptowährung SAND basiert auf der Ethereum-Blockchain und ist daher als sehr sicher anzusehen. Wer die Grundregeln des Investierens in Kryptowährungen beachtet, wird bei der Nutzung der Blockchain keine Sicherheitsprobleme haben. Sorge um den Verlust seiner SAND ist also unbegründet.

Kann ich SAND mit einer Kreditkarte kaufen?

Ja, das ist zum Beispiel bei Changelly problemlos möglich. Jeder kann auf Changelly mit einer Visa- oder Mastercard SAND kaufen und das natürlich zu einem SAND Kryptowährung Wechselkurs, der als wirklich fair und attraktiv zu beschreiben ist. Auch viele andere Anbieter bieten den Kauf mit Kreditkarte an.

Kann ich SAND mit PayPal kaufen?

Der Kauf von The Sandbox Kryptowährungen ist in der EU noch nicht mit PayPal möglich. Auch wenn es sein kann, dass PayPal in nicht allzu weiter Zukunft das Krypto kaufen auch in der Europäischen Union ermöglicht, müssen Investoren heute noch auf andere Zahlungsmethoden zurückgreifen wie etwa Kreditkarten oder Banküberweisungen.

Wo Sandbox (SAND) Coin lagern?

Sandbox unterscheidet sich von anderen Kryptowährungen bei der Lagerung der Tokens, da die Nutzung des Tokens auf das Spiel ausgerichtet ist und es daher nichts bringt, SAND in Wallets aufzubewahren. Es sei denn natürlich, man kauft SAND nur, um auf Kurssteigerungen zu spekulieren. Wer seine SAND aktiv nutzen möchte, sollte diese also in seinem The Sandbox Metaverse Account aufbewahren.

Let's keep in touch
Enter your email address