Was ist Stellar (XLM)?

Die Kryptowährung von Stellar Lumens ist als Ripple-Killer bekannt. Es ist jedoch nur ein Ripple-Fork, der in einer separaten erfolgreichen Kryptowährung entwickelt wurde. Stellar Lumens (XLM) wurde vom Programmierer von Ripple Labs, Jed McCaleb, im Sommer 2014 erstellt. Er und mehrere andere Entwickler standen an den Ursprüngen der Stellar-Erstellung.

Stellar Lumens basiert auf demselben Protokoll. Zu Beginn seiner Existenz galt Stellar als eine Kopie von Ripple. Im Jahr 2015 wurde es jedoch auf ein eigenes Open-Source-Protokoll übertragen. Während seiner Entwicklung wurden einige der wesentlichen Mängel von Ripple beseitigt.

Die Stellar Development Foundation verwaltet die Kryptowährung von Sternen, und das Projekt selbst ist nicht kommerziell. Die Gründer, ihre Vorstandsmitglieder und Berater erhalten keine finanziellen Vorteile aus ihrer Tätigkeit. Die Organisation entwickelt und unterstützt nur das Projekt. Entdecken Sie mit dem Test von Changelly alle aufregenden Fakten zur Kryptowährung Stellar (XLM)!

Stellare Gründer

Jed McCaleb ist ein ehemaliger Entwickler von Ripple Labs. Er gründete die Stellar Development Foundation. Er schuf den Filesharing-Dienst e-Donkey und den ersten Bitcoin-Exchange Mt.Gox.

Joyce Kim ist Mitbegründerin von Stellar. Vor ihrem Eintritt in das Unternehmen war sie geschäftsführende Gesellschafterin bei SparkChain Capital.

Stellar (XLM) Wert

Die Kryptowährung Stellar Lumens (XLM) wurde ursprünglich entwickelt, um den Zeit- und Kostenaufwand für grenzüberschreitende Übertragungen zu reduzieren. 2017 wurde der Stellar für die Einführung neuer Münzen als ICO-Plattform verwendet, die einfacher und billiger als Ethereum war. Das System verfügt über eine integrierte dezentrale Vermittlungsstelle, über die jeder Fiat oder jede Kryptowährung weltweit gehandelt werden kann. Zielgruppe und Investoren des Projekts sind Händler und Einzelhändler. Stellar hat bereits eine Partnerschaft mit IBM geschlossen.

Die Lumen sind das native Vorkapital von Stellar Network. Zum Starten von Transaktionen muss ein Mindestguthaben von 20 XLM vorhanden sein.

Der bisher höchste Preis für Stellar Lumen (XLM) wurde am 4. Januar 2018 getestet. Ein XLM war 0,938144 USD wert. Am 18. November 2014, zu Beginn seiner Existenz, hatte Stellar seinen tiefsten Punkt. Der Preis betrug nur 0,001227 USD. Jetzt handelt die Münze für

$ 0.097361 und belegt den 11. Platz in der Rangliste der Marktkapitalisierung für Kryptowährungen.

Stellar (XML) Blockchain Review

Stellar ist ein verteiltes Open-Source-Netzwerk, das zur Übertragung von Vermögenswerten verwendet wird. Stellar ist also einfach eines der am meisten dezentralen Zahlungssysteme. Das Stellar-Netzwerk arbeitet mit einem verteilten Hauptbuch, das alle 2 bis 5 Sekunden alle Knoten im System aktualisiert.

Zu Beginn seiner Existenz verwendete Stellar den Ripple Consensus Algorithmus (RPCA), da XLM eine Gabelung von Ripple war. Im Jahr 2015 wurde die gesamte Dokumentation neu codiert und mit der Implementierung des Stellar Consensus-Algorithmus begonnen.

Stellar verwendet den FBA-Algorithmus (Federated Byzantine Agreement), bei dem Quorum Slices zum Genehmigen von Transaktionen verwendet werden. Eine Sache, die das Stellar-Netzwerk so schnell macht, ist die Anzahl der Knoten, die automatisch einen anderen Knoten zulassen.

Fassen wir die wichtigsten Funktionen der Stellar-Blockchain in der folgenden Liste zusammen:

  • Der Zeitpunkt der Transaktionsbestätigung ist schnell. Es dauert 3 bis 5 Sekunden.
  • Das Stellar-Netzwerk führt mehrere tausend Transaktionen pro Sekunde aus.
  • Stellar arbeitet mit jeder Währung, jedem Vermögenswert oder jedem Token.
  • Das Netzwerk verwendet das Stellar Consensus Protocol (SCP), wodurch die Währung nicht abgebaut werden kann. Daher ist der Stellar (XLM) -Mining-Prozess nicht verfügbar.
  • Die Blockchain ermöglicht die Verwendung intelligenter Verträge und Multisignaturen.

Stellar Roadmap

Das Team hat seine Roadmap für 2019 veröffentlicht. Stellar Network verfügt über verschiedene Entwicklungsrichtungen, darunter Horizon API, Stellar Core-Software und mehr. Lassen Sie uns in die stellare Zukunft eintauchen.

  • In Anbetracht der Horizon-API möchten Entwickler technische Spezifikationen erstellen und die SDKs auf Parität bringen.
  • Die Stellar Core-Software ist ein Rückgrat von Stellar. Die Verbesserung dieses Bereichs ist ein wesentlicher Bestandteil der Verzauberung des gesamten Systems. Das Team wird die Dezentralisierung verbessern und den Knotenmanager schneller machen.

Die Hauptentwicklungspunkte sind auch die Steigerung der Community, die Integration von Feedback und die Zusammenarbeit mit Ökosystemen.

Stellar (XLM) Wallets

Um XLM-Münzen aufbewahren zu können, benötigen Sie zunächst eine Brieftasche. Es gibt nicht so viele Geldbörsen für mehrere Währungen, in denen sowohl Stellar Lumens-Münzen als auch andere Kryptowährungen aufbewahrt werden können. Sie können eine kalte oder eine heiße Brieftasche in der Reihenfolge Ihrer Vorlieben auswählen.

  • Ledger Hardware Wallet ist verfügbar, um XLM-Münzen zu speichern. Es gibt zwei Arten: Nano S und Nano X, die mobil kompatibel sind.
  • Eine der sichersten Brieftaschen zur Aufbewahrung von Lumens ist die Blockchain.com-Brieftasche (als mobile und Desktop-Version erhältlich).

Sie können immer die Papiergeldbörse verwenden, die am sichersten ist, bis Sie sie nicht verlieren.

Wo kann man Stellar (XLM) handeln?

Es ist einfach, XLM-Münzen umzutauschen, da eine beträchtliche Anzahl von Plattformen diese Kryptowährung akzeptiert.

ExchangeUSDEURBTCETHXRPUSDT
HitBTC
Upbit
OKEx
Kraken
EXMO
Coinfield
Bitfinex

Kaufen Sie Stellar (XLM) bei Changelly

Mit der Changelly-Plattform können Sie schnell, sicher und mit minimalem Authentifizierungsaufwand XLM mit Ihrer Bankkarte kaufen. Der Fiat-Bezahlungsprozess wird von unserem Partner Indacoin betrieben und erfordert nur ein paar einfache Schritte.

Die Kaufoption ist sowohl über unsere Website als auch über das Exchange-Widget verfügbar, das Sie bei den Ressourcen unserer Partner finden.

Stellare Zusammenfassung

Gemeinnützige Projekte können Anlegern einen echten Gewinn bringen. Es gibt mehrere Gründe für den Anstieg der Kosten für Lumen in der Zukunft.

Stellar verfügt über eine vorteilhafte Funktionalität mit einem breiten Anwendungsspektrum und einer hohen Experteneinschätzung der Qualität der Plattform, während die Plattform nahezu konkurrenzlos ist. Die kompetente Arbeit des Stellar Development Foundation-Teams und der Entwickler konzentriert sich auf die Schaffung einer komfortablen Umgebung für Benutzer und die Popularisierung der Plattform. Partnerschaft mit IBM und anderen bekannten Unternehmen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.