Was ist Ethereum Classic (ETC)?

Ethereum Classic (ETC) ist eine dezentrale Open-Source-Kryptowährung, die als Ergebnis von Ethereum Hardfork im Jahr 2016 aufgetaucht ist. Der Grund für den Fork war die Notwendigkeit, den Programmcode zu ändern, um das Sicherheitsniveau zu erhöhen. Dies ist ein Versuch, die Ethereum-Blockchain von einem Teil der Community, der sich der DAO-Hardgabel widersetzte, unverändert zu lassen.

Die Kryptowährung Ethereum Classic (ETC) wird von Barry Silbert, Leiter der Digital Currency Group, unterstützt. Die ETC-Community hält sich an einen strengeren ideologischen Rahmen. Ethereum war nur eine Manifestation des Liberalismus in der Welt der Krypto, während Ethereum Classic ein konservatives Manifest ist, das als authentisches Ethereum bezeichnet wird.

Ethereum Classic ist definitiv kein Zwillingsbruder von Ethereum. Sie haben jedoch einen gemeinsamen Ursprung. Inwiefern unterscheidet sich die Kryptowährung von Ethereum Classic von Ethereum und kann sie den Erfolg eines Verwandten in den Schatten stellen? Lassen Sie uns herausfinden, welche Kryptowährung Ethereum Classic tatsächlich mit Changelly!

Entstehung des neuen Ethereum

Der Skandal ereignete sich am 17. Juni 2016. Dem unbekannten Angreifer gelang es, mehr als 60 Millionen US-Dollar aus dem DAO-Fonds abzuziehen. Dieses Ereignis ging als entscheidender Moment für Ethereum in die Geschichte ein. Die Community schlug drei Optionen vor:

  1. Implementieren Sie eine Softfork und setzen Sie das System zurück
  2. Machen Sie Hardforks und setzen Sie intelligente Verträge zurück, die der Angreifer implementiert hat
  3. Nicht in den Prozess einmischen

Am 20. Juli wurde die zweite Option gewählt. An diesem Tag erschienen 2 Versionen von Ethereum: Ethereum (ETH) und Ethereum Classic (ETC).

Hardfork half dabei, alle Gelder zurückzugeben. Ethereum-Entwickler sind auf die neue Niederlassung umgestiegen. Unter ihnen waren Vitalik Buterin, Charles Hoskinson und Gavin Wool. Gegner von hardfork blieben bei der alten Version und nannten sie Ethereum Classic.

Ethereum Classic (ETC) Wert

Die Kryptowährung Ethereum Classic (ETC) gewann am 23. Juli an Popularität, als die Poloniex-Börse den ETC-Handel aufnahm. Innerhalb von 2 Wochen wurde ETC in den Pool von Bitfinex, Kraken und MinerGate aufgenommen. Die ungefähre Anzahl der Münzen beträgt 210-230 Millionen.

Ethereum Classic belegt nun den 21. Platz der Marktkapitalisierung unter allen Kryptowährungen. Die Kryptowährung testete am 21. Dezember 2017 ihren absoluten Höhepunkt. Der Preis lag bei 47,77 USD. Der niedrigste Preis für ETC wurde am 25. Juli 2016 registriert. Die klassische Ethereum-Münze war nur 0,45 USD wert.

Ethereum Classic (ETC) Blockchain Review

Ethereum Classic arbeitet mit intelligenten Verträgen durch die Blockchain. Intelligente Verträge sind Verträge mit festgelegten Bedingungen, die automatisch ausgeführt werden, wenn diese Bedingungen erreicht sind. Aus technischer Sicht verfügt der Ethereum Classic über einen eigenen Compiler, mit dem es wesentlich einfacher geworden ist, intelligente Verträge zu programmieren.

Das Ethereum Classic-Netzwerk bietet Standard-Mining auf der Grundlage des Ethash-Algorithmus und des Proof of Work-Bestätigungssystems. Der Abbau erfolgt mit Grafikkarten. Bergleute des ETC haben von der Abzweigung profitiert, weil sie nun die Pools verlassen und selbständig arbeiten konnten. AMD- und Nvidia-Grafikkarten mit einer Kapazität von 3 GB oder mehr eignen sich für Ethereum Classic-Mining. Mit Hilfe spezieller Taschenrechner können Sie die Effektivität des Bergbaus berechnen.

Schauen wir uns die Vorteile von Ethereum Classic (ETC) an:

  • Die Ideologie der Dezentralisierung und der freien Entwicklung.
  • Mehr Möglichkeiten für den Bergbau.
  • Höhere Geschwindigkeit der Transaktionen als in der ETH.

Ethereum (ETH) gegen Ethereum Classic (ETC)

Anhänger von ETC sind grundsätzlich gegen Änderungen in der Blockchain, da Vertreter der Community der Ansicht sind, dass dies die Integrität des Systems zerstört. In der Kryptowährung der ETH sind Änderungen möglich, jedoch erst, nachdem die Gründer die Einstellung der Benutzer zu solchen Änderungen untersucht haben.

Alle Entscheidungen von Ethereum Classic werden von mehreren Entwicklungsteams getroffen. Gleichzeitig werden die Entscheidungen an der ETH mit Hilfe eines Spezialfonds getroffen. Benutzer machen ihre eigenen Vorschläge.

Im Moment hat ETC aufgrund der geringeren Liquidität Lücken in seinen Blöcken. Da diese Kryptowährung populär wird, wird erwartet, dass die Blöcke allmählich gefüllt werden. Ethereum hat kein solches Problem.

In den meisten anderen Aspekten kopiert Ethereum Classic die Ether-Plattform vollständig. Die Identität des Quellcodes in der Anfangsphase der Trennung führte dazu, dass viele Benutzer ihre Münzen zweimal verkaufen konnten – sowohl als ETH als auch als ETC. Die kontinuierliche Weiterentwicklung von Ethereum lässt seinen Kollegen jedoch immer einen Schritt zurück.

EthereumEthereum Classic
Marktkapitalisierung$24,113,821,878$717,606,283
AlgorithmusEthashEthash
Hash Rate171 TH/s8.2 TH/s
Mining Rentabilität$ 0.122 Tag für 1 MHash pro Sekunde$ 0.0199 Tag für 1 MHash pro Sekunde

Ethereum Classic (ETC) Wallets

Für die Aufbewahrung von USDT können Sie eine große Auswahl an Geldbörsen verwenden: heiß und kalt.

  • Mist Wallet ist eine beliebte Geldbörse, die sich perfekt für ETC-Münzen eignet. Es verfügt über eine integrierte Integration in ShapeShift Exchange.
  • Klassisches Ether Wallet mit einer Google Chrome-Erweiterung.
  • Jaxx Wallet ist für alle Arten von Plattformen verfügbar: Windows, Linux, Mac OS, iOS, Android.
  • Ledger Nano Wallets sind Hardware-Cold-Wallets, in denen Ihre Assets offline gespeichert werden können. Trezor-Brieftaschen sind auch mit ETC-Kryptowährung kompatibel.

Sie können Ihre Ethereum Classic-Münzen auch in den folgenden Brieftaschen aufbewahren: Exodus, Coinomi, MyEtherWallet und Trust Wallet.

Wo kann man Ethereum Classic (ETC) handeln?

Es ist einfach, ETC-Münzen umzutauschen, da eine beträchtliche Anzahl von Plattformen diese Kryptowährung akzeptiert.

ExchangeUSDTUSDETHBTCEUR
Upbit
Poloniex
OKEx
Kraken

Kaufen Sie Ethereum Classic (ETC) bei Changelly

Die Changelly-Plattform bietet Ihnen die Möglichkeit, ETC schnell, sicher und mit minimalem Authentifizierungsaufwand mit Ihrer Bankkarte zu kaufen. Der Fiat-Bezahlungsprozess wird von unserem Partner Indacoin betrieben und erfordert nur ein paar einfache Schritte.

Die Kaufoption ist sowohl über unsere Website als auch über das Exchange-Widget verfügbar, das Sie bei den Ressourcen unserer Partner finden.

Ethereum Classic Zusammenfassung

Vier unabhängige Teams arbeiten an Ethereum Classic, darunter das IOHK-Team unter der Leitung von Charles Hoskinson, einem der Gründer der Ethereum Foundation, die für das Cardano-Projekt bekannt ist. Darüber hinaus sind die Mitarbeiter von EthCore unter der Leitung von Gavin Wood, dem ehemaligen Mitbegründer der Ethereum Foundation und Autor von Parity, sowie das ETC Dev-Team und Ethereum Commonwealth an der Entwicklung beteiligt.

Alle diese Organisationen bilden ein mächtiges Entwicklerteam, das ETC zum Erfolg führen kann. Aber ehrlich gesagt, sehen wir oft in den Nachrichten Ethereum und seine neuen Entwicklungen und Integration.

Daher ist Ethereum Classic die ursprüngliche, nicht kreisförmige Version von Ethereum. Es bietet viele der gleichen Funktionen und Vorteile wie Ethereum und wird bis heute aktiv weiterentwickelt. Wird es eines Tages am selben Ort sein wie das Ethereum? Wir werden sehen.

HINNWEIS: Dieser Artikel über Ethereum Classic (ETC) bietet keine Handelsempfehlungen. Der Kryptowährungsmarkt leidet unter hoher Volatilität und gelegentlichen willkürlichen Bewegungen. Jeder Anleger sollte mehrere Standpunkte prüfen und sich mit allen lokalen Vorschriften vertraut machen, bevor er sich zu einer Investition entscheidet.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.